14.04.2014

Wishlist April '14

Vor einiger Zeit habe ich mal meine kosmetischen Wünsche gepostet, einiges ist dazu gekommen und manches ist verschwunden. Manche Dinge sind auch geblieben, aber bisher war ich immer zu geizig sie zu kaufen. Statt dessen schmachte ich sie von der Ferne an!
Einen Wunsch werde ich mir noch diese Woche erfüllen, einen Rituals Duschschaum, allerdings weiß ich noch nicht welche entweder Yogi Flow oder Tai Chi. Ich werde an beiden nochmal schnuppern und mich dann entscheiden. Das ist sozusagen meine Belohnung für das Durchhalten des Fastens und das fleißige Aufbrauchen in der Zeit und allgemein im letzten Jahr.
 
Bei der Clinique All about eyes Creme bin ich mir noch nicht sicher, ob ich wirklich bereit wäre so viel Geld für eine Augencreme zu bezahlen. Aber verwende ich regelmäßig Augencreme ist meine Augenpartie einfach viel schöner und die Fältchen nicht so ausgeprägt. Außerdem möchte ich einfach mal ein Soap & Glory Produkt probieren, ich liebe Body Scrubs und das Flake Away soll ja besonders gut sein. Ich liebe diesen Bananen Duft auch wenn er mich wohl täglich nerven würde, aber der TBS Banana Conditioner soll ja sehr gut sein und bei dem Duft haaach!
 
Der Clarins Eclat Minute wäre wohl ein sehr gutes Alltagslippenprodukt für mich, da ich ja auf dezente Farben stehe und auch auf ein leicht glossiges Finish. Angesteckt von dem kleinen NYX Hype bin ich angefixt von den Mega Shine Lipglossen vor allem die Nuance "beige".

Was steht auf eurer Wunschliste?

04.04.2014

Frühlingstief

P1030103

Es gibt Wochen, da steckt man einfach in einem absoluten Tief und hat überhaupt keine Ideen und auch keine Motivation. Ich habe zwar noch einige angefangenen Posts und schon geknipsten Bilder auf meinem Computer, aber kann mich gerade nicht dazu motivieren. Viel mehr kann ich mich gerade motivieren Eis zu essen, mich draußen zu sonnen, mit Freunden mich zu treffen, mein Sammlung auszumisten und etwas aufzubrauchen.

Ich habe meinen Gefallen an dem No-Buy Fasten und einer täglichen Routine gefunden, ja ich trage jeden Tagen den gleichen Lippenstift und fühl mich wohl. Ich merke seit längerer Zeit, dass bei mir etwas die Luft raus ist Neues zu testen und zu probieren. Ich bin einfach übersättigt von neuen Produkten und Editions – wann habe ich das letzte mal aus einer Le etwas gekauft?

Wundert euch nicht wenn es ruhig hier bleibt und nur gelegentlich Posts kommen, auf den Aufgebraucht Post freu ich mich schon auch wenn es nicht allzu viel ist. Für Postwünsche bin ich natürlich trotzdem offen und schreibt mir ruhig Anregungen.  Ansonsten macht das schönste, was es gerade gibt …

genießt die Sonne! Sonne

02.04.2014

7 Wochen Kosmetik und Klamotten Fasten | Update 2/3

Die Hälfte der Fastenzeit ist vorbei - mit den letzten zwei Wochen geht es in den Endspurt!

Versuchungen waren sehr groß, ich war mehrmals in der Stadt Geschenke besorgen und auch mit Freundinnen einfach bummeln. Gekauft habe ich mir nichts, mein Rexona Deo wenn es im Angebot ist, wird gekauft aber das sehe ich nicht als Bruch des Fastens an. Ohne Deo ist schließlich schlecht. Ansonsten habe ich mir ein paar Schuhe gekauft, Schuhe habe ich bewusst ausgeschlossen da ich neue brauchte und es jedes Jahr ein schlimmes Prozedere ist, passende Schuhe zu finden. Ich suche immer ganz einfache und schlichte Schuhe, die natürlich bequem sind, aber finde nie (!) welche.
 
Kosmetik + Pflege: Statt mich an neu erworbenen Dingen zu erfreuen, erfreue ich mich an aufgebrauchten Produkten: Bodylotion, Shampoo, Peeling, Mascara und einige Dinge sind bald leer. Und so wie euphorisch ich noch gerade bin, will ich auch danach nicht in alte Muster verfallen sondern endlich "Produktleichen", die seit teilweise Jahren oder auch Monaten hier stehen, aufbrauchen. Mal sehen wie erfolgreich ich bin! Was mir die Augen geöffnet hat, war die Tatsache dass ich manche Monate überhaupt keine Drogerie betreten müsste und trotzdem alles noch da habe, weil ich noch einige Vorräte habe. Vielleicht schiebe ich da den Einkauf noch etwas hinaus, bis auf Deo und Augenmake-up Entferner wird mir auch noch länger nichts ausgehen. Andererseits habe ich auch einige Dinge, die auf meiner Wunschliste stehen und die ich mir dann auch "gönne"

Klamotten: Was mich am meisten überrascht, ist die Tatsache dass ich in der ganzen Zeit noch kein Outfit doppelt anhatte. Natürlich bei Jeans habe ich einfach eine keine große Auswahl und trage oft die gleichen logisch, aber Tops, Blusen, Shirts und Co. hatte ich noch keins doppelt an. Außer ein zwei Basic Shirts oder Tops drunter und trotzdem habe ich noch viele Teile, die ich schon ewig nicht mehr getragen habe. Und tatsächlich hatte ich auch lange nicht mehr das Gefühl - du hast nichts zum Anziehen, sondern habe jeden Morgen schnell was gefunden. Was mir jedoch klar wurde, ich brauche noch ein paar Basic Shirts.
 
Ich bin mehr als stolz durchgehalten zu haben und freu mich, mich dieser Aufgabe gestellt zu haben. 

29.03.2014

Goodbye März

Es ist endlich Frühling! Mit viel Sonne und blauem Himmel und Temperaturen über 15°C. Das Wetter ist so schön und ich genieße es endlich wieder draußen in der Sonne zu sitzen.  

Geschminkt, gekauft, gepostet ...

Gekauft habe ich natürlich nichts, schließlich bin ich konsequent in meinem Kaufverbot deswegen auch kein Neuzugänge Post. Dafür habe ich fleißig aufgebraucht, mir wurde mal wieder bewusst wie viele Produkte hier noch stehen und wie groß meine Sammlung ist. Leer gegangen sind diesen Monat Shampoo, Kur, Peeling, Mascara und Bodylotion - bei jeder Sache hatte ich schon jeweils ein neues oder das auf Reserve. Auf meiner Wunschliste für nach dem Fasten stehen auch aktuell nur wenige Dinge: das Fruchtsäurepeeling von Rival de Loop, Sebamed Everyday Shampoo, The Body Shop Banana Conditioner, Rituals Duschschaum und der alverde Lippenstift "Dusty Pink". Für Body Shop und Rituals bin ich dann bestimmt trotz vorgenommen, zu geizig - ich kenn mich doch.

Neue Duschgels und Totes Meer Peeling von Balea

Meine aktuellen Pflege Lieblinge

Vor einigen Wochen eine neue Haarbürste gekauft – ich habe es so lange rausgeschoben!

märz1

Verkauft!

märz2

Was Babys gut tut, schadet auch Erwachsenen nicht!

märz3

Aufgebrauchtes – die Mascaras wurde wieder nachgekauft, die Balea in einer anderen Sorte.

Eine kleine Revolution war für mich diesen Monat, dass ich morgens mal ein AMu geschminkt habe und das mit mehr als einem Lidschatten. Außerdem habe ich auch wieder fleißig nahezu täglich einen Lippenstift getragen.

7 Wochen Kosmetik und Klamotten FastenMeine Top 3 Frühlingslippenstiftecatrice "New in Brown"Labello Lipbuttersp2 | Catch the Glow

Gemacht, gegessen, getrunken …

Ich habe den Frühling genossen und Nachmittage und Mittagspausen in der Sonne verbracht! Außerdem habe passend zum Frühling mein Zimmer geputzt und sauber gemacht, ich bin da leider meist zu oberflächlich.

Joghurt Sauerkirschkuchen gebacken

Endlich Frühling!

Gesehen, gelesen, gehört ...

Gesehen habe ich das Bachelor Finale und Nach der letzten Rose, ich habe gehört es kommt ja wohl noch eine Bachelorette Sendung dieses Jahr yeah!. Außerdem habe ich wieder angefangen Glee zu schauen, ich liebe diese Sendung einfach.

Neu in meiner Leseliste sind die Blogs Bonny und Kleid (der Name ist so süß!) und Bracelets und Heels. Einen wunderschönen Look gab es auf Shades of Nature zu sehen, der Blog gehört sowieso zu meinen Lieblingen. Einen alltäglichen Look, der mich trotzdem total inspiriert hat war dieser von Isa. Außerdem sehr lesenswert ist diese PDF über Mikroplastik in Kosmetik, ich will das nochmal durchgehen und in Zukunft darauf verstärkt achten.

Das war mein März. Das erste Quartal ist schon wieder vorbei – wo bleibt nur die Zeit!